Die Ultras sind Vizemeister in der Kärntner Liga Division II Mitte.                         Die Ultras sind Vizemeister in der Kärntner Liga Division II Mitte.                         Die Ultras sind Vizemeister in der Kärntner Liga Division II Mitte.


Home

»Impressum/Kontakt

04-02-2017

2. Play-Off-Halbfinale


FINALE - Wir kommen!
3:2 Auswärtserfolg der Ultras Spittal gegen die Tigers Paternion in der Eishalle Radenthein.
Kategorie: Aktuell
Erstellt von: stefaner
Eine spannende Play-Off-Halbfinalserie ging mit dem 3:2 Auswärtserfolg der Ultras Spittal gegen die Tigers Paternion zu Ende. Die Ultras erwischten einen guten Start und konnten die ersten beiden Torchancen gleich nutzen. Die Tigers erzielten lediglich 2x den Anschlusstreffer in diesem Spiel. Der Sieg und somit der Finaleinzug gegen Create Sports Carinthian Team war für die Ultras verdient.

Drittelergebnisse: 0:2, 1:0, 1:1

Strafen: 19 +20 : 12

Torfolge:
0:1  04.02  Patrick Olsacher
0:2  05.51  Andreas Meixner
1:2  34.04  Daniel Tschurnig
1:3  41.12  Andreas Rieser
2:3  48.47  Christoph Untermoser


Im ersten Drittel erwischten die Ultras einen guten Start und nutzten die ersten beiden Torchancen zur 2:0 Führung durch Parick Olsacher und Andreas Meixner. Die Ultras waren spielerisch überlegen und die Tigers aus Paternion hielten mit allen kämpferischen Mitteln dagegen. Eigentlich hätte bei jedem Angriff der Ultras mindestens ein Spieler von den Tigers wegen Stockschlag auf die Strafbank müssen. Gepfiffen wurde dies von den Unparteiischen jedoch nicht. 

Im Mitteldrittel hatten die Tigers aus Paternion einige Chancen auf einen Anschlusstreffer, dieser gelang auch im Powerplay in der 35. Spielminute. Die Ultras waren in diesem Abschnitt in der Offensive nicht so präsent wie noch im 1. Drittel. Das lag vermehrt daran, dass die Unparteiischen viele Fouls allen voran Stockschläge der Tigers nicht gepfiffen haben. Erst wenige Sekunden vor dem Ende des 2. Drittels wurde ein Kniecheck eines Paternioner Spielers mit 5 +Spieldauer geahndet.

Im Schlussabschnitt erzielte nach 72 Sekunden im Powerplay Andreas Rieser aus kurzer Distanz das 3:1 für die Ultras. Die zwei Tore Führung war wieder hergestellt. Das Spiel wurde von den Tigers wieder körperbetonter. Im Powerplay erzielten die Tigers dann in der 49. Spielminute wieder den Anschlusstreffer zum 2:3. Vorangegangen hätte es aber eigentlich einen Doppelausschluss geben müssen und somit kein Powerplay der Tigers. In der 55. Spielminute machte Müller Heinz von den Tigers ein Foul an Jan Sittlinger von den Ultras welches in eine Schlägerei überging, bei der Jan Sittlinger klar als Sieger hervorging. 2 Minuten vor Schluss spielten die Tigers noch Überzahl und nahmen zusätzlich den Goalie vom Eis. Mit 6 gegen 4 Feldspieler wollten die Tigers noch den Ausgleich erzielen. Das gelang den Tigers nicht, aber auch den Ultras gelang aus 6 Versuchen das leere Tor zu treffen leider auch nicht der vierte Treffer. So blieb es beim 3:2 Sieg der Ultras. 

Das Finale besteiten somit das Create Sports Carinthian Team und die Ultras Spittal.
Erster Termin ist am Do, 09.02.2017 um 19.30 Uhr in der Villacher Stadthalle.
Details zum Retourmatch in Spittal folgen.